Was sind Ihre Kosten? – transparent dargestellt

Sie sind von einer Flugverspätung, einem Flugausfall oder einer Flugumbuchung betroffen? Wenn Sie deshalb mehr als 3 Stunden Verspätung* haben steht Ihnen nach dem Flugrecht eine Entschädigungszahlung zu. Ausgenommen sind jedoch Verspätungen, Annullierungen und Umleitungen wegen “außergewöhnlichen Umständen”. Weiterhin muss nach dem Flugrecht für europäische Airlines der Start oder Landung in der EU und für nicht europäische Airlines der Start in der EU erfolgt sein.

Bei einer Flugverspätung ab 2 Stunden haben Sie nach dem Flugrecht zudem ein Anspruch auf sogenannte Betreuungsleistungen am Flughafen! Mehr Informationen finden Sie dazu unter Flugverspätung. Ihre Flugrechte sind nach der Fluggastrechteverordnung – EU-Richtlinie EG 261/2004 klar definiert!

Höhe der Entschädigung:

Die Höhe Ihrer Entschädigung ist nach dem Flugrecht nicht von Ihren tatsächlichen Ticketkosten abhängig. Die Entschädigung richtet sich einheitlich nach der Flugstrecke.

Je nach Distanz haben Sie laut Flugrecht ab 3 Stunden somit einen Anspruch auf:

Welche Kosten entstehen durch die Beauftragung von complane?

Wir arbeiten für Sie auf Erfolgsbasis. Ist ihr Anspruch nach dem Flugrecht berechtigt und die Fluggesellschaft zahlt eine Entschädigung, so bekommen Sie ihre Entschädigungssumme abzüglich unserer Provision ausgezahlt. Erhalten Sie keine Entschädigungszahlung, so entstehen Ihnen auch keine Kosten. Daher entsteht für Sie kein Kostenrisiko. Die Kosten für unsere Vertragsanwälte und etwaige Gerichtskosten trägt complane, sofern diese nicht von der Fluggesellschaft getragen werden müssen.

Im Erfolgsfall fällt eine Provision in Höhe von 24% zzgl. MwSt. an. Kann complane Ihre Entschädigung nicht durchsetzten, bleibt unser Service für Sie komplett kostenlos und es entstehen auch keine versteckten Kosten!

 

Höhe der Auszahlung nach dem Flugrecht:

Wenn Sie Ihren Fall bei complane prüfen, wird Ihnen die Höhe der Auszahlung im Erfolgsfall vor der Angabe ihrer persönlichen Daten berechnet!

Prüfen Sie hier nun unverbindlich Ihren Anspruch für eine Ausgleichszahlung durch die Airline: